MT221G F3 M7 3m

Beispielabbildung, Ihre Konfiguration kann abweichen.
Hinweise
  • Ausrüstung ab Werk (Stahldraht 1,2 mm):
  • Gasdüse Ø13 mm; 66 mm
  • Gasverteiler Ø9,5 mm; 10,5 mm
  • Stromdüse M7 x 30 mm; Ø1,2 mm und Düsenstock M7 x 31,5 mm
  • Schweißrauchabsaugdüse, konisch, Ø 38 mm, 82 mm

Beschreibung

  • Gasgekühlter MIG/MAG-Schweißrauchabsaugbrenner, zum Betrieb an Hochvakuumabsauganlagen
  • Optimierte Konstruktion des Brennerhalses:
  • Handling und Flexibilität:
  • Brenneraufbau:
  • Empfehlung:
  • Zum Fördern von Stahldrähten empfehlen wir die Verwendung einer Drahtführungsspirale mit Kapillarrohr
  • Zum Fördern von CrNi-, Aluminium-, Füll- und CuSi-Drähten empfehlen wir die Verwendung einer PA-Kombiseele mit Führungsrohr (alternativ kann auch eine Teflon- oder Kohleteflonseele verwendet werden)

Ausführungen

Technische Daten

Einschaltdauer CO2250 A / 60 %
Einschaltdauer M21220 A / 60 %
Einschaltdauer M21 Impuls150 A / 60 %
Ø Draht0.8 mm - 1.2 mm
AnschlusspoleEurozentralanschluss
AnschlussEurozentralanschluss
Gewinde, StromdüseM7
NormenDIN EN ISO 21904
DIN EN ISO 60974-7
Schlauchpaketlänge3 m
Biegewinkel Brennerhals45 °
Zulassungen
Volumenstrom Verbindungstück Qvc65 m³/h
Volumenstrom Absaugdüse Qvn42.8 m³/h
Unterdruck Verbindungsstück Δpc4000 Pa

Zubehör

Es ist ein Fehler aufgetreten
Aktion erfolgreich durchgeführt
current mapping: product