Synergic S

Beispielabbildung, Ihre Konfiguration kann abweichen.

Beschreibung

  • Einfache JOB-Vorwahl (Material, Gas, Draht Ø) und losschweißen
  • 2-Takt-Spezial sowie 4-Takt-Spezial mit voreingestellten, optimierten Start- und Endkraterprogramm
  • 16 Programme pro JOB
  • Stufenlos einstellbare Lichtbogendynamik (Drosselwirkung)
  • Synergic oder manueller Schweißbetrieb
  • Punkten und Heftfunktion
  • Elektronische Gaseinstellung mit Regelung und Überwachung der Gasmenge (Option)
  • Strom sparen durch Standby-Funktion
  • Anzeigen von JOB-Nr., Schweißstrom- und Spannung, Drahtgeschwindigkeit, Blechdicke, effektiver Lichtbogenleistung, Programmnummer und Motorstrom
  • Optional: Elektronische Gaseinstellung mit Regelung und Überwachung der Gasmenge

Technische Daten

Bedienungsart

Synergic-Bedienung

Schweißverfahren

MIG/MAG

WIG-Liftarc

E-Hand

forceArc®

rootArc®

superPuls

Fugenhobeln

Betriebsarten

2-Takt

4-Takt

2-Takt-Spezial

4-Takt-Spezial (Kraterfüllen)

Punkten

Parameter im Display

Schweißstrom

Schweißspannung

Drahtgeschwindigkeit

Blechdicke

JOB-Nummer

Programmnummer

Fehlercode

Effektive Lichtbogenleistung

Motorstrom

Kilo-Watt-Anzeige

Frei einstellbare Programme pro JOB

16

JOB-Anzahl

184

E-Hand-Funktionen

Hotstart

Arcforce

Antistick

Es ist ein Fehler aufgetreten
Aktion erfolgreich durchgeführt